21. Juni 2015, 16.30 Uhr bis ca. 21.30 Uhr (inkl. zwei Pausen)
Villa Elisabeth
, Invalidenstr. 3, 10115 Berlin


70 - 80 - 80 : Drei Jubiläen, drei Konzerte, drei Blicke auf Berlin und Europa

3/3
Unsere Fête de la Musique - vier Ensembles ehren Vinko Globokar zum 80.

mit Werken aus 50 Jahren (dann nicht in alphabetischer Reihenfolge, lassen Sie sich überraschen ...!):

Airs de voyages vers l'intérieur (1972) / Atemstudie (1972) / Avgustin, dober je vin (2002) / Discours VIII (1989) / Dvojnost (1963) DEA / Jenseits der Sicherheit (1981) / Kaleidoskop im Nebel (2013) DEA / La Prison (2002) /
Monotonique (1964) DEA / Osebno (1963) DEA / Polytonique (1964) DEA / Vendre le vent (1973) DEA

Slowind
Bigband Polytonique; Simon Harrer, Leitung
Solistenensemble PHØNIX16; Timo Kreuser, Einstudierung
ensemble unitedberlin; Vinko Globokar und Catherine Larsen-Maguire, Leitung



Erleben Sie das Schaffen dieses Ausnahmekünstlers: von der weitgehend unbekannten Tätigkeit des jungen Jazzposaunisten und -komponisten in der Bigband des Slowenischen Rundfunks bis zum Komponisten und Interpreten, wie wir ihn heute kennen und schätzen.

Mini-Festival in drei Teilen (16.30 / 18.30 / 20.30 Uhr)
Mini-Ticket für einen Teil (10 / 8 Euro)
Spar-Ticket für alles (20 / 15 Euro)
Getränkeausschank und Brezelverkauf

Konzeption und Realisation: Andreas Bräutigam

Programmhefttext



16.30 Uhr
Polytonique (1964) für Bigband

Atemstudie (1972) für Oboe
Matej Šarc, Oboe

Dvojnost (1963) für Bigband

Moteur à trois tons (1973) aus Laboratorium
Aleš Kacjan, Flöte / Matej Šarc, Oboe / Paolo Calligaris, Fagott (Slowind Woodwind Quintet)
Vinko Globokar, Posaune / Silke Eberhard, Saxophon / Damir Bacikin, Trompete


Jenseits der Sicherheit für Solostimme (1981)
Sirje Aleksandra Viise, Sopran

Osebno (1963) für Bigband

Bigband Polytonique, Simon Harrer, Leitung



18.30 Uhr
Airs de voyages vers l’interieur (1972) für acht Stimmen, Klarinette, Posaune und Elektronik
Solistenensemble PHØNIX16, Timo Kreuser, Einstudierung
Erich Wagner, Klarinette / Florian Juncker, Posaune / Andre Bartetzki, Elektronik

Discours VIII (1989) für Bläserquintett
Slowind Woodwind Quintet

Kaleidoskop im Nebel (2013) für Kammerensemble
ensemble unitedberlin, Catherine Larsen-Maguire, Leitung



20.30 Uhr
La Prison (2001) für acht Instrumente
ensemble unitedberlin

Avguštin, dober je vin (2002) für Bläserquintett
Slowind Woodwind Quintet

Vendre le vent (1973) für einen Pianisten, einen Schlagzeuger und neun Bläser
ensemble unitedberlin, Vinko Globokar, Leitung